Gelsenwasser AG – Dialog mit der Jugend am 09.02.2017

Gelsenwasser AG – Dialog mit der Jugend am 09.02.2017

Auf der Messe E-World Energy & Water hatte der Erdkunde Leistungskurs von Frau Hiller-Kitzmann die Gelegenheit mit dem Vorstandsvorsitzenden der Gelsenwasser AG, Herrn Henning Deters, auf Augenhöhe zu sprechen. Organisiert wurde dieser Besuch vom Initiativkreis Ruhr.

Beeindruckend fand der Kurs, dass Herr Deters alle Fragen zu seiner Person, seinem Werdegang, zum Unternehmen oder zur aktuellen politischen Situation offen und ehrlich beantwortete:

Herr Deters: „…

  • 2 € für einen Liter Trinkwasser ist ein optimaler Preis, aber der kann noch verbessert werden.
  • Trinkwasser ist schon heute ein knappes Gut und die Zugangssperre in Afrika ist unverantwortlich.
  • Von 700 Bewerberbern werden 21 angenommen.
  • Wegen der Beziehung zu anderen Firmen dachte man sich, warum nicht und hat heute auch andere Geschäftsfelder.
  • Eigentlich wollte ich Polizist werde, dann wollte ich Lehramt studieren und dann ergaben sich andere Wege.
  • Anfangs habe ich mir noch Gedanken über meine Weiterbeschäftigung nach 5 Jahren gemacht. Mittlerweile nicht mehr, denn dann würde man bekloppt.
  • Die Jugendlichen von heute sind wie wir, nur offener und immer am Handy.“

 

Großen Anklang fand natürlich auch das Rahmenprogramm der Messe – der Hütchenspieler, der Fahrsimulator, der Kicker …

Und so hatte der Leistungskurs seiner Fachlehrerin, die aus dienstlichen Gründen nicht teilnehmen konnte, in der nächsten Unterrichtsstunde viel zu erzählen.

 
Hiller-Kitzmann

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.