Klima Kidz

Klima Kidz in Klasse 5

Am vergangenen Freitag, den 23.11.2018 fand zum wiederholten Male das Projekt Klima Kidz der Unesco-AG an der Theodor-König-Gesamtschule statt. Herr Schultz, Dozent der Deutschen Umweltaktion NRW, lud die Kidz unter dem Motto „Forscht, rätselt und experimentiert!“ zu einem interessanten Exkurs zur Energieforschung ein.

Dazu besuchte er die fünften Klassen, um die Schülerinnen und Schüler über das Thema Elektrizität zu informieren. Dabei stellte sich heraus, dass die Jungforscher bereits über ein umfangreiches Wissen zu diesem Themenkomplex verfügen, was Herrn Schultz sichtlich positiv beeindruckte. Zunächst stiegen die kleinen Forscher theoretisch in die Thematik ein, indem geklärt wurde, wozu wir Strom überhaupt benötigen und wie dieser erzeugt werden kann. Besonders interessant war es für die Klima Kidz, zusammen mit Herrn Schultz im experimentellen Teil Solarautos zum Fahren, Solarkakerlaken zum Tanzen und eine Dampfmaschine zum Laufen zu bringen. Impressionen des Tages:


M. Schöppe (Unesco-Team)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.