Vorbereitung für Namibia

Nach den Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am 18.01.2020 , sind wir – also die diesjährige Afrikagruppe – nach der dritten Stunde gemeinsam nach Münster gefahren. Dort gab es am Schiller Gymnasium für alle beteiligten Schulen (Schiller Gymnasium, Primus Schule und TKG) ein Vorbereitungstreffen für die Schüler/innen, die nach Afrika fliegen werden. Wir die TKG’ler lernten die Schüler*innen der anderen beiden Schulen, die auch nach Afrika fliegen kennen und sie uns, denn in Windhoek werden wir einiges zusammen unternehmen.

Nach einer kurzen Kennenlernrunde haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. In diesen Gruppen haben wir verschiedene Themen zu Namibia behandelt, sei es Politik, Wirtschaft, Geografie oder Geschichte und die Ergebnisse dann im Plenum vorgestellt, damit wir einen Überblick bekamen. Nachdem wir unsere Ergebnisse vorgestellt hatten, versammelten wir uns in einem Sitzkreis. Fragen wurden geklärt, Ängste / Sorgen geäußert, Vor- und Nachteile des Besuchs diskutiert, klare Regeln vorgegeben und erklärt und noch ein wenig über Namibia gesprochen.

Dieser Beitrag wurde unter Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Namibia, UNESCO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.