Sonntag, 26.01.2020 „Namibia – Wir kommen“

Endlich geht es für Aleyna, Ali, Emre, Fatih, Mahlet, Tugce, Frau Uzun und Herrn Preuß los
Nachdem man sich von Eltern, Geschwistern und der Oberstufenleiterin verabschiedet hatte, bestieg man um 12.04 Uhr den Zug nach Frankfurt.
Dort ist man mittlerweile angekommen, hat die Münsteraner getroffen und wartet auf den abendlichen Weiterflug.

C.Hiller-Kitzmann

Dieser Beitrag wurde unter Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Namibia, UNESCO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.