Donnerstag, 06.02.2020 – Herzlich Willkommen

Heute morgen um 6.00 Uhr bin auch ich gelandet und ein bekanntes Gesicht hat mich abgeholt. Das war für meinen Abholservice eine echte Herausforderung, denn seit langer Zeit war Aufstehen um 5.00 Uhr für ihn nicht mehr angesagt.

Willkommen in Namibia,
 
heute um 05:00 Uhr morgens hat Ahmet Ortatepe unser FSJ‘ler in Namibia, unsere Abteilungsleitherrin Frau Hiller vom Flughafen abgeholt. Wir haben sie Herzlich aufgenommen, danach sind wir direkt in Richtung Schule gefahren, da es der zweiter Tag der Workshops war. Wir haben mit unseren Partnerschülern die Workshops geleitet und sind auf viele Ergebnisse gestoßen, an denen weiter gearbeitet werden soll und hatten auch sehr viel Spaß. Es war eine schöne Atmosphäre, in der wir produktiv gearbeitet haben,obwohl ein kräftiger und lauter Regeschauervon runter kam. Zum Abend wurden wir dann von den Schülern aus dem Schiller-Gymnasium eingeladen um mit ihnen nachts am Lagerfeuer zu entspannen und sich wieder mal über die letzten Ereignisse zu unterhalten.

Emre, EF

Die Tippex-Mouse hat unsere Partnerschüler sehr fasziniert, war was Neues.

Und ich kann sagen, der erste Tag war für mich schon sehr beeindruckend und nicht nur der ungewöhnliche kurze kräftige Regenschauer.

C. Hiller-Kitzmann

Dieser Beitrag wurde unter Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Namibia, UNESCO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.