Samstag, 01.02.2020 – „Es geht nach Swapokmund“

Heute ging es für alle Gruppen und die afrikanischen PatenschülerInnen in die gut 300 km entfernte Küstenstadt Swapokmund.

Sie liegt direkt in der Namib und hat Sandstrände am Atlantik. Mal sehen, ob jemand bei einer Wassertemperatur von 15°C in den Atlantik eintaucht.

Da es in Swapokmund kein Internet gibt, werden uns die Liveberichte mit Verspätung erreichen.

C. Hiller-Kitzmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.