Brief an unsere Schulgemeinde #4

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Schulgemeinde,

wie ihr / Sie bereits wisst / wissen, geht der Schulbetrieb am 23.4.2020 wieder los. Das gilt für den 10. Jahrgang und für die Q2. Hier erfolgt der Informationsfluss zu Detailabsprachen bewährt über Frau Hiller.

Für die Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrganges gelten folgende Punkte:

Der Unterrichtsbeginn findet um 8 Uhr statt. Bitte seid pünktlich auf dem Schulhof des Hauptstandortes und haltet den gebührenden Abstand zueinander ein, auch wenn ihr euch über ein Wiedersehen sehr freut. Eure Klassenlehrer und Lehrerinnen werden euch dort erwarten und unsere hygienisch gut vorbereitenden Räume zeigen. 

Täglich werdet ihr von 8 Uhr bis 13:45 in der Schule sein. Ihr erhaltet  Unterricht in Beifächern und in den drei Hauptfächern M,E,D und zwar in der Regel in drei Blöcken mit jeweils 115 Minuten, Pausen inklusive. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Bitte bringt für die Pausen etwas zu essen und zu trinken mit oder ihr könnt auch mit der Unterstützung von Frau Kaya im Kiosk rechnen. Auch darüber erhaltet ihr noch genauere Informationen.

Frau Marker fertigt für eure Eltern und euch zeitnah ein Informationsschreiben mit allen Abläufen ( Regeln, Unterricht, Hygienemaßnahmen ) in Papierform an.

Euer Klassenlehrer / eure Klassenlehrerin bleibt weiterhin euer/eure Ansprechpartner/in. Die Fachlehrer und Fachlehrerinnen werden euch die notwendige Unterstützung im Rahmen der etwas anderen ZP geben.

Alle anderen Jahrgänge erhalten weiterhin ihre Aufgaben online.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen und gesunden Neustart!

Euer Schulleitungsteam: Frau Hoppen, Herr Güths, Frau Schlierkamp, Frau Hiller, Frau Marker, Herr Betzinger und Frau Mäckler

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Eltern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.