Archiv der Kategorie: Außerschulisches Lernen

RuhrTalent Josefa Akue – Exkursion nach Berlin 

 In den Herbstferien durfte ich vom 10.10. bis zum 13.10.22, dank der RuhrTalente, an einer Exkursion nach Berlin teilnehmen. Bei dieser Exkursion ging es hauptsächlich darum, das politische und kulturelle Berlin zu entdecken. 

Ich hatte so die Gelegenheit, die wichtigsten Orte in Berlin zu besuchen, konnte bekannte politische und geschichtliche Stätten hautnah erleben und meine Eindrücke und Erfahrungen mit vielen weiteren RuhrTalenten teilen. 

RuhrTalent Josefa Akue – Exkursion nach Berlin  weiterlesen

Deutsch-bosnische Jugendbegegnung – Teil 2 / Herbst 2022 

 

In den Herbstferien haben wir – Asli, Dania, Firdevs, Hussein, Kerim und Sude – am zweiten Schritt der deutsch-bosnischen Jugendbegegnung, die von Herrn Reinhold Griep (Geschäftsführer der Jugend-akademie Walberg) organisiert wird, teilgenommen. Es war eine tolle Erfahrung mit vielen lehrreichen Inhalten. 

Deutsch-bosnische Jugendbegegnung – Teil 2 / Herbst 2022  weiterlesen

Online-Gespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Weyl an der TKG 

Am Freitag erhielten dank der TalentTage Ruhr und des ZWEITZEUGEN e.V. rund 60 Schüler*innen unserer Oberstufe die Gelegenheit in einem virtuellen Gespräch die Holocaust-

Überlebende Eva Weyl (86 Jahre) und ihre Lebensgeschichte kennenzulernen. 

Online-Gespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Weyl an der TKG  weiterlesen

Dialog mit der Jugend bei Vivawest in Gelsenkirchen 

„Wohnen, wo das Herz schlägt“ – Vivawest ist mit über 120.000 Wohnungen einer der führenden Wohnungsanbieter in NRW. Rund 40 Schüler*innen der beiden Erdkunde-Leistungskurse der Q 1 nahmen am Dialogtermin bei Vivawest in Gelsenkirchen am 20.09.22 teil. 

Zunächst gab es eine Führung durch die Hauptverwaltung in Gelsenkirchen auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Nordstern. Moderne Büroräume, Räume um Kreativität auszuleben und besonders der Blick über das Ruhrgebiet beeindruckten die Schüler*innen und was man aus einer Bauruine machen kann. Strukturwandel wurde hautnah erlebbar. 

Im Anschluss stand Herr Uwe Eichner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vivawest GmbH, den Schülern*innen Rede und Antwort. Erst seit 01/2021 in der Ge-schäftsführungerfuhren die Schüler*innen wie sein erster Arbeitstag bei Vivawest war, wie er Arbeit und Familie verbindet oder was für ihn Work-Life-Balance bedeutet, was er für ein Schüler war oder auch welche Sorgen und Nöte ihn gerade auch im Hinblick auf seine Mieter umtreiben u.v.m. 

Die Schüler*innen der TKG bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Eichner für seine ehrlichen, offenen und authentischen Antworten, bei Vivawest für einen tollen Nachmittag und bei der TalentMetropole Ruhr für das Angebot. 

Fotos: Carsten Paul 

C. Hiller-Kitzmann im Namen der Q 1 

TGK und Hage G. Geingob – aktueller Stand unserer Partnerschaft

Wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, können wir und die Hage G. Geingob unsere Partnerschaft in 2023 endlich wieder „live und in Farbe“ fortsetzen.

Die Reiseplanungen laufen, die Auswahlgespräche mit über zwanzig Schüler*innen der Jahrgänge 10 bis Q 2 haben stattgefunden. Frau Uzun und ich hatten wirklich tolle Gespräche, am liebsten hätten wir jede/n mitgenommen und die Entscheidungen fielen uns nicht leicht.
Auch Lena und Shaun haben sich gemeldet und ihr Newsletter zeigt, was sich gerade in Namibia tut.

C. Hiller-Kitzmann im Namen der Namibia-Gruppe

TGK und Hage G. Geingob – aktueller Stand unserer Partnerschaft weiterlesen