InnoTruck an der TKG

Mobile Erlebniswelt des BMBF zeigt Hightech zum Mitmachen

Am 2. und 3. Dezember ist die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf dem Schulhof der Theodor-König-Gesamtschule zu Gast. Der doppelstöckige Forschungstruck zeigt eine interaktive Ausstellung rund um Innovationen und wichtige Zukunftstechnologien. Angemeldete Schulklassen werden Experimente durchführen und an speziellen Coachings teilnehmen. Am Beispiel von über 80 Technik-Exponaten wird deutlich, wie Jugendliche in MINT-Berufen die Welt Mitgestaltung können.

Offene Tür für SchülerInnen, Eltern und alle Interessierten

Neben angemeldeten Schulklassen sind beim Tour-Stopp in Duisburg auch alle anderen interessierten Forschernaturen im InnoTruck willkommen. Deshalb laden wir auch Eltern, Freunde und Angehörige zum Besuch der „Offenen Tür“ im Ausstellungsfahrzeug ein.

Stellplatz ist der Lehrerparkplatz vor dem Altbau der Theodor-König-Gesamtschule (Möhlenkampstr 10A)

  • Montag, 2.12.2019, von 8:30 bis 10:30 Uhr
  • Montag, 2.12.2019, von 16:45 bis 17:30 Uhr
Dieser Beitrag wurde unter Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Naturwissenschaften, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.