Sommerferien einmal anders – TalentWerkstätten 

Asli, Hussein, Sude (alle jetzt Q 2), Dania, Eva und Farahmand (alle jetzt EF) nutzten das kostenlose Ferienförderprogramm der Talent-Metropole Ruhr in den Sommerferien und erlebten eine unvergessliche Woche in Hattingen, Gelsenkirchen oder Bergkamen. 

Klar war auch Arbeit in den Workshops, deren Ergebnisse bei den Abschlusspräsentationen gezeigt wurden, angesagt, aber das Kennen-lernen der eigenen Talente und vieler neuer Leute waren ebenso wichtige Bestandteile. 

Doch lassen wir unsere TeilnehmerInnen in Wort und Bild zu Wort kommen.

 

Hussein: „In der Talentwerkstatt geht es nicht nur darum neues Wissen in den Workshops zu erarbeiten, sondern viel Neues und vor allem neue Leute kennenzulernen. Und das Gute, Wissen und Spaß sind kostenlos.“ 

 Eva: „Wir haben uns mit unseren eigenen Fähigkeiten auseinandergesetzt und mit tollen Teamern unsere eigenen Stärken entdeckt.“ 

 Farahmand: „Mir hat sehr gut gefallen, dass unser Gast beim Workshop „Wirtschaft“ uns sehr offen erzählt hat, warum und wie er sein Unternehmen gegründet hat. Es war einfach schön und hat mir sehr gefallen.“ 

(Anm.: Darum war sie gleich zweimal in den Sommerferien dabei) 

Sude:  „T-Shirts durften wir nur für uns selber machen.

 (Anm.: Auch unsere Abteilungsleiterin wollte so ein modisches Outfit) 

Und wir hatten Megaspass, nicht nur wegen der von unserer Gruppe sehr erfolgreich in die „Welt“ gesetzten Fake News. „

 Asli: “Wieder eine lehrreiche Woche, viel gelernt und tolle neue Leute kennen gelernt. Danke an das Team der Talent-Metropole Ruhr.“ 

Dania: „Ich habe am Workshop „Demokratie“ teilgenommen. Wir haben z.B. probiert, wie eine Fake News funktioniert. Unsere hat richtig gut funktioniert. Die Woche hat richtig viel Spaß gemacht und ich bin sicher wieder dabei.“ 

Votum aller TeilnehmerInnen: 

„Entdecke Deine Talente, probiere Deine Fähigkeiten aus, knüpfe neue Freundschaften und werde Teil der Talentwerkstatt. 

Melde Dich dafür einfach für die nächste Talentwerkstatt bei unserer Oberstufenleiterin Frau Hiller-Hiller-Kitzmann per Mail oder per Whatsapp unter 017257256772“ 

Asli, Sude, Hussein, Dania, Eva, Farahmand 

Veröffentlichung durch C. Hiller-Kitzmann, Abteilungsleiterin Oberstufe