Namibia – 2. Teil – Begrüßung in der Schule und Theaterbesuch

Freitag 3.5.19

Heute Morgen wurden unsere Gäste offiziell in der Schule durch unsere Schulleiterin Frau Hoppen begrüßt. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde wurden kleine Gastgeschenke ausgetauscht und noch ein wenig über die ersten Eindrücke („It’s so cold“) und das deutsche Schulsystem gesprochen.


Am Nachmittag fuhren Gäste und Gastgeber nach Münster zum Theater im Pumpen-haus. Hier besuchte man das Theaterstück „ICH BEGEHRE EINLASS / I REQUEST ADMISSION“, dem Ergebnis eines Jugendtheateraustausches vom Tete Adehyemma Dance Theatre (Ghana) und Cactus Junges Theater (Münster). Für alle war die Aufführung, die das erste Nachhaltigkeitsziel „Keine Armut“ thematisierte, beeindruckend.

Zurück in Duisburg hatten um 0.44 Uhr alle nur noch einen Wunsch „Schlafen“.

C.Hiller-Kitzmann, Abteilungsleiterin Oberstufe

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Namibia, UNESCO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.