Die SV unterstützt das Schifferkinderheim

Die Schülervertretung hat sich kürzlich während einerVideokonferenz mit dem Thema „häusliche Gewalt“ auseinandergesetzt. Da veröffentlichte Zahlen auf einen Anstieg häuslicher Gewalt seit den Ausgangsbeschränkungen durch den Corona-Virus hinweisen, zeigten wir uns als SV der TKG zunehmend besorgt. (nachzulesen u.a. unter

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-europarathaeusliche-gewalt-pejcinovic-buric-101.html

Aufgrund dessen möchten wir gerne dem Schifferkinderheim Nikolausburg in Duisburg-Ruhrort finanziell unter die Arme greifen, denn besonders Kinder und Jugendliche sind schutzbedürftig.

Die Spende hilft darüber hinaus den gesamten Familien:

– z.B. Eltern, die ihre Kinder aus persönlichen, gesundheitlichen oder erzieherischen Gründen zu Hause nicht ausreichend versorgen können

– oder Kindern, die für ihre Entwicklung eine besondere pädagogische Förderung benötigen.

Zudem kommt das Spendengeld einem Duisburger Interventionsprojekt gegen häusliche Gewalt (von „Aktion Mensch“ unterstützt) zugute, welches vom Kinderheim auf der Homepage vorgestellt wird (http://www.caritasduisburg.de/skh/index.html).

Deswegen haben wir uns als Schülervertretung der Theodor-König-Gesamtschule überlegt, einen Anteil aus der SV-Kasse zu spenden, um etwas dazu beizutragen, den Kindern eine sichere Unterkunft zu ermöglichen. Natürlich dürfen auch gerne noch weitere Spenden hinzukommen. Diese können in den dazugehörigen MoneyPool von PayPal schießen, den Frau Wolz dafür eröffnet hat. Der MoneyPool wird zwei Wochen, also bis zum 03.05.2020, geöffnet bleiben. Der Vorgang ist ganz simpel, einfach dem nachstehenden Link folgen: https://paypal.me/pools/c/8omVuunXth

Doch nicht nur finanzielle Spenden können helfen. Ihr könnt die Kinder und Jugendlichen ebenfalls unterstützen, indem ihr Bilder malt und Briefe verfasst, die wir dem Kinderheim per Post zusenden werden. Wir würden uns über viele Meisterwerke und liebe Worte von euch freuen. Diese könnt ihr per E-Mail an schuelervertretung.tkg@web.de schicken.

DANKE – gemeinsam können wir etwas bewegen! #beeckusup

Eure SV

SV der TKG für das Schifferkinderheim

Veröffentlicht unter externe Kooperation, SV | Schreib einen Kommentar

Grußvideo

Veröffentlicht unter Allgemein, Lehrer | Schreib einen Kommentar

Brief an unsere Schulgemeinde #4

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Schulgemeinde,

wie ihr / Sie bereits wisst / wissen, geht der Schulbetrieb am 23.4.2020 wieder los. Das gilt für den 10. Jahrgang und für die Q2. Hier erfolgt der Informationsfluss zu Detailabsprachen bewährt über Frau Hiller.

Für die Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrganges gelten folgende Punkte:

Der Unterrichtsbeginn findet um 8 Uhr statt. Bitte seid pünktlich auf dem Schulhof des Hauptstandortes und haltet den gebührenden Abstand zueinander ein, auch wenn ihr euch über ein Wiedersehen sehr freut. Eure Klassenlehrer und Lehrerinnen werden euch dort erwarten und unsere hygienisch gut vorbereitenden Räume zeigen. 

Täglich werdet ihr von 8 Uhr bis 13:45 in der Schule sein. Ihr erhaltet  Unterricht in Beifächern und in den drei Hauptfächern M,E,D und zwar in der Regel in drei Blöcken mit jeweils 115 Minuten, Pausen inklusive. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Bitte bringt für die Pausen etwas zu essen und zu trinken mit oder ihr könnt auch mit der Unterstützung von Frau Kaya im Kiosk rechnen. Auch darüber erhaltet ihr noch genauere Informationen.

Frau Marker fertigt für eure Eltern und euch zeitnah ein Informationsschreiben mit allen Abläufen ( Regeln, Unterricht, Hygienemaßnahmen ) in Papierform an.

Euer Klassenlehrer / eure Klassenlehrerin bleibt weiterhin euer/eure Ansprechpartner/in. Die Fachlehrer und Fachlehrerinnen werden euch die notwendige Unterstützung im Rahmen der etwas anderen ZP geben.

Alle anderen Jahrgänge erhalten weiterhin ihre Aufgaben online.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen und gesunden Neustart!

Euer Schulleitungsteam: Frau Hoppen, Herr Güths, Frau Schlierkamp, Frau Hiller, Frau Marker, Herr Betzinger und Frau Mäckler

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern | Schreib einen Kommentar

Informationen der Schulleitung zum Unterricht nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Schulgemeinde,

die ganz anderen Osterferien gehen nun vorbei und ich hoffe, dass es allen gesundheitlich gut geht.

Die TKG ist jetzt damit beschäftigt, die Rückkehr unserer Schülerinnen und Schülern vorzubereiten.
Ab kommenden Donnerstag wird es Unterricht für den 10. Jahrgang und für die Q2 geben. Genaue Details machen sich ab dem 21.04.2020 zu euch / zu Ihnen auf den Weg.
Der Jahrgang 9 wird zeitversetzt folgen.
Wir werden dafür Sorge tragen, dass ihr euch angemessen, begleitet durch Lehrer und Lehrerinnen auf die anstehenden Prüfungen vorbereiten könnt.
Aber genauso wichtig ist es, dass eure Gesundheit erhalten bleibt. Wir als eure Schule werden alles in unseren Möglichkeiten tun, einen nach neuen Regeln ausgelegten Unterrichtsbetrieb möglich zu machen. Dazu gehört, dass alle die Abstands – Hygieneregeln einhalten.
Gemeinsam, da bin ich mir sicher, kriegen wir das hin!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Rosen kaufen – Koalas helfen

Mittlerweile ist sie schon lange her, die Rosenaktion der SV zum Valentinstag. Durch den Rosenverkauf und die Spenden, die bis zum 13.03.2020 noch geleistet wurden, konnte die SV nun endlich nach der erfolgreichen Videokonferenz die Gelder nach Australien spenden.

Was genau ist nochmal passiert?
Bei der klimabedingten schrecklichen Ausbreitung des Buschfeuers in Australien, der über mehrere Monate ging, sind viele Menschen und Tiere gestorben und tausende Häuser zerstört worden… Es sollen 10.000 Koalas durch Feuer und Dürre umgekommen seien (Mehr Infos unter folgendem Link: https://www.br.de/nachrichten/amp/deutschland-welt/buschfeuer-australien-koalabestaende-in-new-south-wales-bedroht,RqqMIg5).

Wir haben eine zweijährige Patenschaft für sechs Koalas übernommen und das Geld für die Pflanzung von sechs Eukalyptus-Bäumen für dieses und nächstes Jahr hingeschickt.
Wer gespannt ist, wie diese süßen Koalas aussehen, kann unter dem Link

des Koala-Hospitals Port Macquarie nachsehen.
Sie heißen:

  • Hockey Luna,
  • Kooloonbung Close Trevor,
  • Crescent Head Jimmy,
  • Lismore Rose,
  • Myoora Jarrah und
  • Oxley Twinkles.

Was diese Koalas bisher erleiden mussten, wie sie ihre Namen bekamen und warum eine Adoption sinnvoll ist, kann dort nachgelesen werden.
Beispielsweise hilft eine solche Adoption bei der Rettung und Behandlung von kranken und verletzten Koalas oder der Erhaltung und Erweiterung des Lebensraums. Mehr Informationen gibt es auf der oben genannten Internetseite.

Wir möchten uns bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler und bei Ihnen, liebe Lehrerinnen und Lehrern für eure/Ihre Unterstützung ganz herzlich bedanken, denn ohne euch/Sie wäre so eine schöne und erfolgreiche Aktion nicht möglich gewesen!

Falls ihr/Sie noch Fragen haben, dann könnt ihr/ können Sie uns gerne anschreiben: schuelervertretung.tkg@web.de

Wir hoffen ihr/Sie hatten schöne Feiertage. Bleibt/ Bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße

Eure SV

Veröffentlicht unter externe Kooperation, SV | Schreib einen Kommentar

Trotz unterrichtsfreier Zeit: „Wir sind für euch da – ihr seid für uns da!“

Hallo miteinander!

Heute haben wir unsere erste Videokonferenz von ca. 90 Min. abgehalten, um weiterhin aktiv zu bleiben und für euch da zu sein!
Auf unserer Agenda standen ein geheimes Projekt (spoiler alert!!), Kommunikation und Transparenz während Corona, sowie Planung bzw. Umsetzung laufender und zukünftiger Projekte. Habt ihr noch Anregungen und Ideen für uns?
Gemäß dem Motto „Wir sind für euch da – ihr seid für uns da!“ möchten wir euch dazu ermutigen, mitzumachen und euch bei uns zu melden. Schreibt uns eine Nachricht an schuelervertretung.tkg@web.de und bringt eure eigenen Vorschläge ein.

Bleibt gesund und genießt das sonnige Wetter,

Eure SV

wirbleibenzuhause #gemeinsamgegencorona #beeckusup

Veröffentlicht unter SV | Schreib einen Kommentar

Vorzeitiges Ende eines FSJ – Ahmet Ortatepe

Leider musste unser Abiturient Ahmet Ortatepe sein FSJ an der Hearing Impaired (Windhuk) wegen der Corona-Pandemie vorzeitig beenden. Am 02.04. ist er nach einigen Rückreiseverschiebungen gesund und sicher in Deutschland gelandet.

Ahmet

31.03. „ Bin noch immer in Namibia. Habe kein Problem, hier zu bleiben. Aber morgen muss ich fliegen und dann noch über München. Ich finde es doof, denn ich konnte mich nicht verabschieden und muss jetzt weg.“

02.04. „Über meinen vorzeitigen Abschluss bin ich sehr traurig, denn seit meinem freiwilligen sozialen Jahr mag ich dieses Land sehr. Es macht mich traurig, dass ich mich nicht vernünftig von den Kindern verabschieden konnte. Es waren schöne und unvergessliche 6 Monate, in denen ich viel gelernt habe. Ich werde hoffentlich irgendwann mal runter fliegen und die Schule besuchen.“

C. Hiller-Kitzmann, Abteilungsleiterin Oberstufe

Veröffentlicht unter Außerschulisches Lernen, externe Kooperation, Namibia | Schreib einen Kommentar

Schöne Ferien

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir wünschen uns allen in dieser schwierigen Zeit erholsame Osterferien und das richtige Augenmaß für die stark reduzierten persönlichen Kontakte, für die Nutzung von Lernangeboten (insbesondere für die Abiturientinnen und Abiturienten und den Jahrgang 10, der sich auf die ZP vorbereitet), aber auch für eine angemessene Freizeitgestaltung, die die erforderlichen „Corona-Beschränkungen“ mit unseren persönlichen Wünschen und den realistischen Möglichkeiten in Einklang bringen muss.

Ob und in welcher Form der Unterricht am 20. April wieder beginnen kann, entscheidet sich um Laufe der Osterferien, bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen in den Medien.

Der letzte Unterrichtstag für den Jahrgang Q2 ist auf den 8. Mai terminiert worden.

Bleiben Sie gesund!                                       

Die Schulleitung

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Abiturtermine 2020

Veröffentlicht unter Abitur, QII, Sekundarstufe II | Schreib einen Kommentar

Brief an unsere Schulgemeinde #3

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Schulgemeinde,

und schon haben wir eine weitere Woche geschafft!

An unseren drei Schulstandorten passiert inzwischen Einiges:

An der Gartsträucherstraße wird z.B. dafür Sorge getragen, dass es künftig auf dem Schulhof zwei große Räumlichkeiten gibt, in denen die Garten-AG ihre Utensilien lagern kann und wo bald unsere Spieleausgabe stattfinden wird. Der Schulhof wird schön definierte Spielbereiche bekommen.An der Reichenberger Str. wird weiterhin tüchtig renoviert, sodass ihr ein Schulgebäude vorfinden werdet, in dem ihr euch hoffentlich wohlfühlt und von der Ausstattung her gut lernen könnt. Unser neuer Hausmeister, Herr Wigas, freut sich auf euch, ebenso wie unsere neue Schulsekretärin, Frau Tekdemir.

Die Renovierungsarbeiten am Hauptstandort sind im vollen Gange. Ganz neue mobile Klassenräume werden nach den Osterferien für die Jahrgänge neun und zehn zur Verfügung stehen. Zum Schluss möchte ich an dieser Stelle allen danken, die das ermöglichen.Vor euch liegt nun eine weitere Woche ohne Schulbesuch – aber ihr werdet weiterhin durch unsere Lehrer und Lehrerinnen gut mit Lehrstoff versorgt. Auch dafür meinen herzlichen Dank an unser Kollegium.Nutzt die Lernangebote bitte!

Bleibt weiterhin vorsichtig und damit verantwortungsvoll!

Es grüßt die TKG,

U.Hoppen, Schulleiterin

Veröffentlicht unter Allgemein, Schulleitung | Schreib einen Kommentar