Online-Gespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Weyl an der TKG 

Am Freitag erhielten dank der TalentTage Ruhr und des ZWEITZEUGEN e.V. rund 60 Schüler*innen unserer Oberstufe die Gelegenheit in einem virtuellen Gespräch die Holocaust-

Überlebende Eva Weyl (86 Jahre) und ihre Lebensgeschichte kennenzulernen. 

Online-Gespräch mit der Holocaust-Überlebenden Eva Weyl an der TKG  weiterlesen

Wirtschaftswissen in der Finanzakademie 

Am 20.09.22 machten sich einige Schüler*innen der Oberstufe im Rahmen der TalentTage Ruhr auf den Weg in die Duisburger Innenstadt, genauer auf den Weg zur Finanzakademie der Nationalbank. 

In einer 40-minütigen Präsentation lernten wir von Fachleuten aus erster Hand die Grundlagen der Finanzwelt und der Unter-nehmensgründung kennen. 

Danach begann der Workshop, wofür drei Gruppen gebildet wurden. Unsere Aufgabe war es, ein erfolgreiches Geschäftsmodell zu entwickeln. Mit dem neuen Wissen sollten wir im Stil der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ eine eigene Geschäftsidee entwickeln und diese am Ende auch präsentieren. 

Unsere Geschäftsidee „Internationales Restaurant – all you can eat“ war zwar nicht der Sieger, aber wir alle hatten einen spaßigen Nachmittag und haben viel im Bereich der Finanzen dazu gelernt. 

Tarik Tel (Jahrgangsstufe Q 2) 

(Veröffentlichung genehmigt durch: C. Hiller-Kitzmann, Abteilungsleiterin Oberstufe) 

Dialog mit der Jugend bei Vivawest in Gelsenkirchen 

„Wohnen, wo das Herz schlägt“ – Vivawest ist mit über 120.000 Wohnungen einer der führenden Wohnungsanbieter in NRW. Rund 40 Schüler*innen der beiden Erdkunde-Leistungskurse der Q 1 nahmen am Dialogtermin bei Vivawest in Gelsenkirchen am 20.09.22 teil. 

Zunächst gab es eine Führung durch die Hauptverwaltung in Gelsenkirchen auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Nordstern. Moderne Büroräume, Räume um Kreativität auszuleben und besonders der Blick über das Ruhrgebiet beeindruckten die Schüler*innen und was man aus einer Bauruine machen kann. Strukturwandel wurde hautnah erlebbar. 

Im Anschluss stand Herr Uwe Eichner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vivawest GmbH, den Schülern*innen Rede und Antwort. Erst seit 01/2021 in der Ge-schäftsführungerfuhren die Schüler*innen wie sein erster Arbeitstag bei Vivawest war, wie er Arbeit und Familie verbindet oder was für ihn Work-Life-Balance bedeutet, was er für ein Schüler war oder auch welche Sorgen und Nöte ihn gerade auch im Hinblick auf seine Mieter umtreiben u.v.m. 

Die Schüler*innen der TKG bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Eichner für seine ehrlichen, offenen und authentischen Antworten, bei Vivawest für einen tollen Nachmittag und bei der TalentMetropole Ruhr für das Angebot. 

Fotos: Carsten Paul 

C. Hiller-Kitzmann im Namen der Q 1 

TGK und Hage G. Geingob – aktueller Stand unserer Partnerschaft

Wenn uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, können wir und die Hage G. Geingob unsere Partnerschaft in 2023 endlich wieder „live und in Farbe“ fortsetzen.

Die Reiseplanungen laufen, die Auswahlgespräche mit über zwanzig Schüler*innen der Jahrgänge 10 bis Q 2 haben stattgefunden. Frau Uzun und ich hatten wirklich tolle Gespräche, am liebsten hätten wir jede/n mitgenommen und die Entscheidungen fielen uns nicht leicht.
Auch Lena und Shaun haben sich gemeldet und ihr Newsletter zeigt, was sich gerade in Namibia tut.

C. Hiller-Kitzmann im Namen der Namibia-Gruppe

TGK und Hage G. Geingob – aktueller Stand unserer Partnerschaft weiterlesen

Workshop „Blindenfußball“ in Gelsenkirchen 

 Am 18.09.22 haben wir, Schülerinnen und Schüler der Q 2, im Rahmen der TalentTageRuhr am Workshop „Blindenfußball“ teilgenommen. 

Wie der Titel schon verrät, war kein „normales“ Fußballtraining angesagt. Wir trugen Augenmasken und der Ball war mit Rasseln versehen. Und Kommunikation war der einzige Weg sich innerhalb der Mannschaft zu verständigen. 

Workshop „Blindenfußball“ in Gelsenkirchen  weiterlesen

Crashkurs NRW am 31.08.2022 – an der TKG für die 10 und EF 

 „Verkehrsunfälle passieren nicht einfach, sie werden verursacht.“, z.B. durch nicht angelegte Gurte, überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol und Drogen oder Ablenkung. 

Die TKG nimmt seit Jahren an diesem Verkehrsunfallspräventionsprogramm teil, denn ein Unfall kann einen Lebenstraum schnell zerplatzen lassen. 

Crashkurs NRW am 31.08.2022 – an der TKG für die 10 und EF  weiterlesen