„Was hält uns zusammen? – TOWNHALL MEETING in Dortmund“ – RuhrTalent Ali Adigüzel

Als RuhrTalent konnte ich am 26.04.22 eine besondere Veranstaltung besuchen, die von und mit Jugendlichen aus dem Projekt „Die Verfassungsschüler“ und ihren Demokratiescouts sowie dem Projektinitiator Suat Yilmaz und Teach First Deutschland organisiert wurde. Eingeladen waren Thomas Westphal (Oberbürgermeister der Stadt Dortmund), ein Bundeswehroffizier und eine Vertreterin der regionalen Polizei, die übrigens auch Talentscout ist, die Amadeu Antonio Stiftung und Influencer*innen aus den sozialen Medien. 

„Was hält uns zusammen? – TOWNHALL MEETING in Dortmund“ – RuhrTalent Ali Adigüzel weiterlesen

Was und wo studieren? – Zwei RuhrTalente zu Besuch an der UDE

Viele stehen vor der Entscheidung, ob, was und wo man studieren soll. 

Wir – Mahlet und ich (Leyla) – durften am Mittwoch, den 27.04., diesen Fragen bei einem Besuch der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Standort Essen nachgehen! 

Uns als RuhrTalenten wurde ein exklusives Programm geboten. 

(Quelle des Luftbildes: rp) 
Was und wo studieren? – Zwei RuhrTalente zu Besuch an der UDE weiterlesen

Zeig Dich

In den Osterferien haben Roni und ich an einem zweitägigen Workshop namens „ Zeig Dich!“ teilgenommen. Der Workshop vermittelte uns, unter professioneller Anleitung, wie man in Vortragssituationen ( z.B. bei einem Referat, einer Prüfung ) auftreten soll und wie wir unsere Nervosität umgehen können. Zudem haben wir auch erfahren, wie man die Körpersprache geschickt einsetzen und Präsentationen strukturieren und gliedern kann.

Zeig Dich weiterlesen

Auf der Suche nach der politischen Heimat – Seminar zur Landtagswahl in NRW

Am Wochenende vom 22.04. bis zum 24.02.2022 habe ich am Seminar „Auf der Suche nach der politischen Heimat“, einem Seminar zur Landtagswahl teilgenommen. 

Aufmerksam geworden bin ich auf das Seminar über die Freitagsmail an alle RuhrTalente, in der anstehende Veranstaltungen für die Woche veröffentlicht werden. 

Besonders war dieses Mal, dass die RuhrTalente endlich wieder an einer Veranstaltung in Präsenz teilnehmen konnten und dass auch Stipendiaten der „Start-Stiftung“ teilnahmen. 

Auf der Suche nach der politischen Heimat – Seminar zur Landtagswahl in NRW weiterlesen

Informationen zur aktuellen Situation

Liebe Schulgemeinde,


am Montag geht die Schule wieder los, doch leider nicht störungsfrei.

In den Ferien sind acht mobile Klassenräume (Jahrgang 9) am Hauptstandort durch vorsätzliche Brandstiftung völlig zerstört worden. Das zieht eine Veränderung der Raumbelegung nach sich. Auch der Stundenplan wird sich verändern.

Alle Schülerinnen und Schüler werden aber an ihren gewohnten Schulstandorten bleiben und erscheinen bitte dem aktuellen Stundenplan entsprechend. Weitere Informationen erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Bezüglich des Umgangs mit vernichteten persönlichen Gegenständen erhalten Sie gesonderte Informationen. Da der Schulträger bemüht ist, zu den Sommerferien neue mobile Klassenräume zu besorgen, gilt es nun, die letzten wichtigen Wochen diese Schuljahres gut zu meistern.

Die Brandruine ist gesichert. Dennoch bitte ich Sie auf Ihre Kinder einzuwirken, um den Bereich einen großen Bogen zu machen.

Bleiben wir dennoch zuversichtlich und gesund.

Mit besten Grüßen,

U.Hoppen